Stellungnahme der S4F Hessen+ zu den Eckpunkten der Koalitionsverhandlungen in Hessen 2023

Am 10.11.2023 haben CDU und SPD in Hessen verkündet, Koalitionsverhandlungen für die Bildung der neuen Landesregierung aufzunehmen. Dazu wurde ein Eckpunktepapier veröffentlicht, das im ersten Absatz die Herausforderungen unserer Zeit benennt. Die Klimakrise, die anstehende Umsetzung der gesetzlich verbindlich verankerten Maßnahmen zum Klimaschutz, und die dringend erforderliche Klimaanpassung werden an dieser Stelle nicht genannt. Erst im neunten Punkt widmet sich das Papier den Themen „Energie, Klima- und Umweltschutz“. Die ebenfalls dringend erforderliche Klimaanpassung findet im Eckpunktepapier keinerlei Erwähnung, auch nicht im Bereich Gesundheit. Die Scientists for Future Hessen sehen diese Einordnung des Themas Klimawandel mit großer Sorge.

S4F Mz/Wi auf dem Zukunftstag Bad Kreuznach

Benjamin D. Kraff hält einen Vortrag über klimagerechten Entwicklung von Stadt und Land. Davor sitzen einige Menschen. Im Hintergrund sind einige Stände von Vereinen wie z.B. dem NABU zu sehen.
Am 22. April 2023 richtete die Initiative Omas4Future in Bad Kreuznach den „Zukunftstag“ auf dem zentralen Kornmarkt aus. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz für ihr Engagement in der Bildung für nachhaltige Entwicklung gefördert. Am Zukunftstag nahmen zahlreiche Vereine und Gruppen aus dem Bereich Klimaschutz teil, u.a. der NABU, die Klimagemeinschaft Bad Kreuznach, der Umwelt-Campus Birkenfeld, der lokale Klimaschutzmanager. Mit Dr. Johanna Kranz und Benjamin D. Kraff sendeten die Scientists4Future auf Einladung gleich zwei Wissenschaftler*innen zur Veranstaltung, um am Klimatalk teilzunehmen und Vorträge zu halten.

Podiumsdiskussion mit den OB-Kandidat:innen

Podiumsdiskussion mit den OB-Kandidat:innen: „Schritte hin zu einem klimaneutralen Mainz“

Link zur Aufzeichnung: https://youtu.be/Xa45ybu5jjM

Mainz wählt im Februar eine:n neue:n Oberbürgermeister:in. Schafft sie/er es, Mainz bis 2030 klimaneutral zu bekommen. Noch ist wenig seit dem Ausruf des Klimanotstands in 2019 passiert. Deshalb möchten wir von den Scientists4Future und dem Zukunftsmodul der Uni Mainz mit den Kandidat:innen über ihre Pläne hin zu einem klimaneutralen Mainz reden.
Anna Lena Dörr wird die Podiumsdiskussion moderieren. Die Podiumsdiskussion findet um 20:00 im Hörsaal der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Mainz statt, ReWi1. Da der Hörsaal nur 1000 Plätze hat, ist eine Anmeldung erforderlich.

S4F Mz/Wi & MainzZero meet Manuela Matz

„S4F Mz/Wi meets“: Treffen der Scientists for Future Mainz/Wiesbaden und MainzZero mit OB-Kandidatin Manuela Matz (CDU)

Im Hinblick auf die Oberbürgermeister:innen-Wahl im Februar 2023 haben wir uns zusammen mit MainzZero am 3.1.2023 mit der CDU-Kandidatin Manuela Matz getroffen. Vielen Dank für das spannende Gespräch.